Collection.

Artist

Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection..Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.

Juni.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.

Film 7072 _32a | Unisex

2021.

Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection..Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.

HeartOut Clothing.

Artist Collection.

Kunst auf die Straße.


Gemeinsam mit in Österreich lebenden Musiker*innen, Fotograf*innen, Grafiker*innen, Filmemacher*innen, Maler*innen und Autor*innen haben wir eine Kollektion
kreiert – die Artist Collection.

Jeden Monat erscheinen neue Shirtmotive:
Von Künstler*innen mit Herzblut designt,

von uns mit viel Liebe handbedruckt –
wie immer unter ökologisch-vertretbaren und fairen Bedingungen.

- Mehr zu den Künstler*innen und Motiven:
@heartoutclothing

Kunst den Menschen.


Die T-Shirts der Artist Collection werden am jeweils 1. des Monats veröffentlicht und sind in einem Zeitrahmen von 25 Tagen vorbestellbar. Druck und Versand erfolgen am Ende des Monats.

Die Hälfte des Gewinns geht an die*den jeweilige*n Künstler*in.

 

Film 7072_32a.
 

von Lina Binder

Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.
Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.

„Ich befasse mich in der Fotografie viel mit Menschen und ihren Körpern und habe die Erfahrung gemacht, dass das Zeigen von viel Haut noch nicht so angenommen wird, wie es sein sollte. Vor allem bei weiblichen Models wird durch Plattformen wie Instagram vermittelt, dass viel Haut zeigen, geschweige denn Nippel, zu zensieren ist, als unnatürlich gilt und wenig bekleidete Fotos schnell als zu sexy gelten. Daher will ich mit meinen Arbeiten zeigen, dass wenig Kleidung oder Nacktheit in der Fotografie ästhetisch sein kann und nicht gleich sexualisiert werden muss.“

- Lina über Film 7072_32a

Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.
Collection.Artist.Collection.Artist.Collection. Artist.Collection.Artist.

 
_26A9021.jpg

Lina
Binder

Lina Binder ist eine 22-jährige Fotografin aus Wien.
Neben ihrem Kunstgeschichte Studium ist ihre Hauptleidenschaft die Mode und Porträtfotografie. Sie hat schon mit verschiedenen Bands geshootet sowie mit zahlreichen Models und arbeitet derzeit an einer Editorialserie zusammen mit einer Make-up-Artistin.

Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection..Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.