Collection.

Artist

Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection..Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.

Mai.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.

2021.

Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection..Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.

HeartOut Clothing.

Artist Collection.

Kunst ist systemrelevant.

Die Schließung von Kulturräumen macht die Erfahrung von Kunst im physischen Raum quasi unmöglich. 

Kunst soll dabei nicht nur als Mittel zur Befriedigung ästhetischer Bedürfnisse und zum Erhalt der mentalen Gesundheit gesehen werden, sondern auch als Korrektiv politischer und gesellschaftlicher Geschehnisse.
 

Kunst auf die Straße.


Gemeinsam mit in Österreich lebenden Musiker*innen, Fotograf*innen, Grafiker*innen, Filmemacher*innen, Maler*innen und Autor*innen haben wir eine Kollektion
kreiert – die Artist Collection.

Jeden Monat erscheinen zwei neue Shirtmotive:
Von Künstler*innen mit Herzblut designt,

von uns mit viel Liebe handbedruckt –
wie immer unter ökologisch-vertretbaren und fairen Bedingungen.

- Mehr zu den Künstler*innen und Motiven:
@heartoutclothing

Kunst den Menschen.


Die T-Shirts der Artist Collection werden am jeweils 1. des Monats veröffentlicht und sind in einem Zeitrahmen von 25 Tagen vorbestellbar. Druck und Versand erfolgen am Ende des Monats.

Die Hälfte des Gewinns geht an die*den jeweilige*n Künstler*in.

 

Werk im Mai.

Flamingo

im Tee.
 

von Chili Tomasson

"Flamingo im Tee ist die Darstellung eines Flamingos in Tee. Der Flamingo symbolisiert nichts. Ebenso wenig der Tee. Die Abbildung des Tees – im Sinne von Tee an sich – gestaltete sich als schwierig. Ich entschied mich eine Tasse und eine Thermoskanne als Hilfsmittel zu verwenden. Hierdurch entstand jedoch die Problematik der Abgrenzung: meine Darstellung von Tee war nun nicht mehr die konkrete Darstellung von Tee, sondern vielmehr die eines beliebigen Heißgetränks wie etwa Kaffee, Glühwein oder Punsch. Ich einigte mich aber darauf diese Unschärfe im Ausdruck, zugunsten des Gesamtwerks, in Kauf zu nehmen. Mein Fokus lag auf dem Wohlbefinden des frierenden Flamingos. Welches Heißgetränk dieser bevorzugte erschien mir zweitrangig. Wichtig war mir aber dem erkälteten Vogel einen Schal und eine Mütze zu schenken. Um die ästhetische Komponente des Bildes nicht zu stören, mussten diese beiden Kleidungstücke perfekt aufeinander abgestimmt sein. Sehr bald verlor ich meinen anfänglich naiven Zugang zu Flamingo-Bekleidung. Es ist nur wenigen bekannt, aber in den letzten drei Jahren sind die Preise für qualitativ hochwertige Vogelbekleidung nahezu explodiert. Die Verkäufer*innen der Fachgeschäfte begründeten die Preisgestaltung anhand zahlreicher Ornithologien, welchen ich nicht zu widersprechen wagte. Ich sah mich also gezwungen die beiden Kleidungsstücke selbst herzustellen. 

Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.
Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.

Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.
Collection.Artist.Collection.Artist.Collection. Artist.Collection.Artist.

Flamingo im Tee.jpg

Ein weiteres, durchaus schwieriges Unterfangen. An dieser Stelle entschuldige ich mich für das unregelmäßige Strickmuster sowie die Laufmaschen an der einen oder anderen Stelle. 
Abschließend möchte ich noch festhalten, dass es dem Vogel inzwischen wieder gut geht. Seine Erkältung ist vorbei, und er genießt die Vormittage im Sonnenschein und die Nachmittage in der Badewanne. Im Augenblick teilen wir uns noch ein Zimmer, aber mit Sommerbeginn wird er den Großteil seiner Freizeit im Auer-Welsbach-Park verbringen. Zweifellos ist er gut genährt und seine Manieren versprechen viel. Kauft das Shirt. Wir freuen uns darüber."



​- Chili über Flamingo im Tee

 
Flamingo%20im%20Tee_1_edited.jpg

Chili Tomasson

Chili Tomasson schreibt Gedichte und Geschichten, Musik und Filme.
Er ist Teil der Avantgarde-Pop Formation Chili and the Tonic Fish und der Art-Rock/Fusion Band Chili Tomasson and the Cinema Electric.

 

Bislang veröffentlichte er etliche Studio-Alben, publizierte Texte in diversen Literaturzeitschriften und spielte zahlreiche Konzerte in Österreich, Deutschland, Frankreich, Island, Tschechien, Dänemark und Großbritannien.

2016 wurde Chili Tomasson das Jahresstipendium für Komposition vom Land Salzburg verliehen.

 

2018/2019 inszenierte Chili Tomasson gemeinsam mit Maria Sendlhofer die Lyrik-Musik-Performance Carrying a Gun in Wien und Leipzig. 

2021 zeichnete er Flamingo im Tee für Heart Out Clothing.

Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection..Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.Artist.Collection.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.

Collection.Artist.Collection.Artist.
Artist.Collection.Artist.Collection.